Pigment off Remover Behandlung

Sie sind auch betroffen ? 


Wir helfen Ihnen ! 

Was ist „PigmentOff“-Remover? Was kann er im Vergleich zur Laserentfernung?

Jede Methode zur Entfernung von Pigmenten aus der Haut hat ihre Vor- und Nachteile. Es gibt keine 100%-ig ideale und pauschale Entfernungstechnik, jeder Einzelfall muss individuell betrachtet und behandelt werden.

Entfernung von Tattoos und Permanent Make Up ist ein zeitaufwendiger Prozess, der aus mehreren Behandlungen und gründlichen Überlegungen besteht.

Allerdings ist es durchaus möglich, die in der Haut befindlichen Pigmente vollständig zu entfernen. Mit Geduld, Ruhe und fundiertem Fachwissen.

Vorteile der „Pigment-Off“-Remover-Entfernungstechnik im Vergleich zu anderen Methoden:

    •  das Risiko einer Narben- oder Fibrosebildung wurde auf ein Minimum (< 1%) reduziert
    •  enthält keine TCA (Trichloressigsäure) – der Pigment-Off-Remover ist basisch
    •  enthält keine krebserregenden Bestandteile
    •  entfernt ALLE Farben, auch beige, grün und weiß
    •  entfernt ALLE Pigmentarten (Eisenoxyde, Acryllate, synthetische Pigmente, sogar Tinte)
    •  schnelle Behandlung
    •  hohe Effektivität, schnell sichtbare Ergebnisse
    •  keine Zerstörung von Haarwurzeln
    •  kein Hyper- oder Hypopigmentierungsrisiko
    •  kein Verlust der Sonnenbräune-Fähigkeit
    •  notifiziertes kosmetisches Produkt (für professionelle Anwendung)
    •   das Tattoo-Alter spielt keine Rolle
    •  bewährte „made in Germany“ – Qualität!

»Mit welchen Kosten muss ich rechnen um mein verpfuschtes Permanent Make-up loszuwerden?«

Im Durchschnitt sind 1-5 Behandlungen für die Entfernung von Permanent Make Up an Augenbrauen, Lidern oder Lippen erforderlich. Ein Kleines Tattoo lässt sich mit 2-3 Behandlungen entfernen. Die Anzahl von Entfernungsbehandlungen variiert je nach Menge und Dichte, sowie Tiefe der implantierten Pigmente, Typ und Zustand der Haut, Vorhandensein von Narbengewebe.

Die Behandlungskosten im Überblick : 

erste Grundbehandlung 150 € inkl. aller Pflegeprodukte für Zuhause

jede weitere Nachbehandlung 80€

Wie teuer ist es, Microblading wieder entfernen zu lassen?

Entfernung von Microblading ist ein sensibles Thema und von sehr vielen Faktoren abhängig. Oft ist die Haut nach missglückten Microblading-Behandlungen vernarbt, die Hautstruktur ist verändert, sodass die Pigmente oft in entstandenen Ansammlungen vom Bindegewebe festsitzen. Je nach Ausmaß der Hautverletzung und der Anzahl der vorangegangenen Microblading-Sitzungen können von einer bis zu 5-6 Entfernungsbehandlungen mit „PigmentOff“-Remover erforderlich sein.

Kann es sein, dass eine Entfernung teurer ist als die Pigmentierung selbst?

Auch solche Fälle sind nicht selten. Leider sehen wir regelmäßig Ergebnisse von völlig unprofessionellen Tätowierungen / Permanent MakeUp- / Microblading-Behandlungen. Das Hauptproblem solcher Arbeiten ist das zu tiefe Implantieren von Pigmenten, oft von Narben / Fibrose begleitet. Solche Hautzustände erschweren die Entfernung von Pigmenten.

Es sind mehr Sitzungen erforderlich, der Hautzustand muss mit berücksichtigt werden, die Regeneration der Haut dauert länger und erfordert mehr Pflege und zusätzliche Behandlungen zur Verbesserung der Hautstruktur. Entsprechend sind die Kosten einer solchen Tattooentfernung höher, die Dauer länger als bei der Entfernung von professionellen Pigmentierungen.

PIGMENT-OFF-Remover besteht aus folgenden Wirkstoffen und begleitenden Komponenten:

Aqua, Glycerin, Talcum, Hammamelis Virginiana, Pentylene Glycol, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Centella Asiatica Extract, Sodium PCA, Zinc Oxide, Sodium Hydroxide, Potassium iodide, Sulfur, Potassium hydroxide, Phenoxyethanol, Disodium EDTA.

Unser Produkt enthält keine Säuren. Es ist kein Säure-Remover (auch keine Milchsäure), kein Saline-Remover, kein Meersalz-Remover. Es ist auch keine Nachbildung von bereits auf dem Markt befindlichen Produkten, sondern eine eigenständige deutsche Entwicklung